DiscoChart

DiscoChart

Workshop

Definition des DiscoChart:
Der DiscoChart beinhaltet die unterschiedlichsten Tanzrichtungen. Ausgestattet ist er mit Elementen aus dem Blues, der Rumba, dem Foxtrott, ein wenig Discofox und Salsa, sowie einer Brise Swing, die beliebig variiert werden kann. Der DiscoChart ist nicht auf eine spezielle Musikrichtung angewiesen. Getanzt werden kann er zu jeder 4/4 Takt Musik. Grundlage des Tanzes ist ein "überschaubarer" 6er Grundschritt, wobei letztendlich die vollständige Bandbreite tänzerischen Ausdruckes zur Anwendung kommen kann. Der DiscoChart basiert im wesentlichen auf den grundlegenden Führtechniken des herkömmlichen Gesellschaftstanzes. Seine individuellen Darstellungsformen lassen sowohl temperamentvolle und spannungsgeladene, verspielte und elegante, leidenschaftliche und erotische, aber auch halbakrobatische Interpretationen zu.    

DiscoChart im TanzZentrum Kai Koch: 
Bei uns wird der DiscoChart in lässiger Form, aber dennoch in Anlehnung an die allgemein "anerkannten Haltungs- und Führungsgrundsätze" aus dem Gesellschaftstanz unterrichtet, so dass er zu jedem Anlass und bei jeder Gelegenheit getanzt werden kann. Bewegen Sie sich in eine völlig neue Tanzwelt .....

Ihre DiscoChart-Tanzlehrer:   
Sigi Kociok (Deutscher Meister DC 2007) und Bibi Kociok

Hier geht es zur Disco-Chart Show


Jetzt zum DiscoChart-Workshop anmelden!